RENÉ SCHULZE

geboren 1968 bei Berlin, besuchte seit 1973 die Musikschule und begann fünf Jahre später mit dem Unterricht im Fach Klarinette.

Nach erfolgreich abgeschlossenem Musikstudium wirkte er in Orchestern in Berlin und München. Der Besuch der Jazzschule Berlin und die Mitwirkung in der jb-BigBand eröffneten ein weiteres Genre, hier auf dem Saxophon.

Langjähriger Freund und Wegbereiter ist der Komponist und Musiker Walter Thomas Heyn, mit dem er seit vielen Jahren in verschiedenen, auch kleinen Ensembles auftritt. Dabei entstanden, wie auch schon zuvor mit den Orchestern, verschiedene Rundfunk- und CD-Produktionen.

© 2018 by saitensturm Proudly created with Wix.com